Der First Look vor der Trauung bietet einige Vorteile:

Diesen ersten gemeinsamen Moment als Braut und Bräutigam kann das Paar ganz für sich behalten und genießen, ohne die Blicke der Gäste. Diesen magischen Augenblick möchten wir beim First Look mit unseren Kameras einfangen. Besonders für Menschen, die nicht gerne im Mittelpunkt stehen und die Angst haben durch den Kirchengang zu gehen und von allen Gästen angesehen zu werden, ist der First Look perfekt. Ihr als Brautpaar könnt erstmal in aller Ruhe zusammen ankommen und euch entspannen, bevor es wirklich ernst wird. Der First Look dauert lediglich 5-10 Minuten und die restliche Zeit kann für das Paarfotoshooting genutzt werden. Zudem braucht ihr mit einem Shooting im Vorfeld eure Gäste nicht direkt nach der Trauung allein lassen, sondern könnt mit ihnen weiterfeiern.

Genieße die Überraschung ohne Zwang. Du hast tatsächlich eine intime Zeit an deinem Hochzeitstag mit deinem Mann. Die meisten Bräute merken nicht, dass, wenn du den Gang hinunterkommst und ihn mit deiner Pracht total schockst, er dir nicht einmal sagen kann, wie toll du aussiehst! Er kann dich nicht berühren, umarmen oder gar sprechen. Du musst bis zu 1 Stunde warten, wenn die Zeremonie vorbei ist, damit er reagiert und dir sagt, wie wunderschön du aussiehst.

Man verlängert den großen Tag um 3 Stunden. Der First Look erlaubt euch, euren Hochzeitstag zu verlängern. Normalerweise beginnt der Hochzeitstag, wenn die Braut den Kirchengang zum Bräutigam hinunterkommt, dann würde die Zeremonie enden, ihr würdet zum Paarfotoshooting eilen, damit ihr nicht zu spät zu der Location kommt und dann fängt die Hochzeitsparty an. Mit einem First Look wird eure Hochzeit um fast 3 Stunden verlängert! Dabei könnt ihr es wirklich genießen und Spaß mit euren besten Freunden an eurem Hochzeitstag haben.

Der First Look erlaubt es euch, an eurem Hochzeitstag zusammen zu sein und nicht allein. Nach dem First Look werdet ihr weinen und lachen und vielleicht etwas mehr weinen… und dann seid ihr in der perfekten Stimmung für euer romantisches Paarfotoshooting. Normalerweise nach der Zeremonie ist die Foto Session ein wenig überstürzt nach den Familienfotos und es kann schwer sein, wirklich wieder in den “Love-Birds”-Modus zurückzukehren… vor allem mit der Familie in der Nähe.

Unsere Brautpaare sind natürlich nicht verpflichtet, einen First Look zu machen. Allerdings möchten wir euch alle Vorteile eines First Look mitteilen, weil wir nur das Beste für unsere Paare wünschen!

Es ist eure Entscheidung, ob ihr den First Look auf eurer Hochzeit haben möchtet oder ob ihr den Ablauf doch lieber traditionell gestalten möchtet. Dazu haben wir ein paar weitere Tipps für euch: Anstatt vom First Look könnt ihr auch einen “First Talk” oder “First Song” planen?! Darunter versteht man, dass ihr einander vor der Zeremonie nicht sieht, aber ihr könnt einander hören. Eine super Idee ist z.B. ein Lied für die Braut / den Bräutigam vorzusingen. Es ist wie eine Berührung spüren ohne berührt zu werden.