Wir lieben Verlobungsshootings total! Sie machen immer so viel Spaß und es ist eine perfekte Gelegenheit, sich vor dem Hochzeitstag besser persönlich kennenzulernen. Dabei lernen wir mehr über die Art und Weise, wie ihr in eurer Beziehung natürlich interagiert, und ihr lernt, wie man natürlich vor der Kamera posiert, flirtet und sich wohl fühlt. Dann werdet ihr am großen Tag Profis sein!

Eine typische Verlobung-Session dauert etwa 1-2 Stunden, und wir treffen uns an einem Ort eurer Wahl idealerweise ein paar Stunden vor Sonnenuntergang. Wir nennen dies “goldene Stunde“, wenn die natürlichen Lichtverhältnisse einfach magisch sind! Meistens fotografieren wir im Freien in der Natur, aber wenn es einen bestimmten Ort oder Stil gibt, der speziell für eure Beziehung steht, lasst es uns gerne wissen!

Wir lieben es so sehr, wenn Paare einen besonderen oder sentimentalen Ort für die Fotosession auswählen! Wir unterstützen und beraten euch auch gerne bei der Auswahl der Location für das Shooting. Solange das Licht großartig ist, können wir jeden Standort und vor allem euch großartig aussehen lassen! Wir machen Shootings auf Wiesen, in Wälder, in engen und romantischen Innenstadtgassen und sogar auf der Kirmes! Wirklich! Scheut euch nicht vor verrückten Ideen!

Ein Engagement Fotoshooting kann jederzeit vor eurem Hochzeitstag geplant werden. In der Regel empfehlen wir euch, dieses Shooting mindestens 3-6 Monate im Voraus bei uns zu buchen, um unnötigen Stress zu vermeiden. Da unsere Wochenenden mit Hochzeiten gefüllt sind, machen wir das Verlobungs-Shooting an Wochentagen, normalerweise von 19 bis 21 Uhr, je nach Licht und Jahreszeit. In den Wintermonaten ist 15-17 Uhr ein normaler Zeitrahmen für ein Verlobungs-Shooting.

Unser TIPP! Verwendet die Bilder vom eurem Verlobungs-Fotoshooting für die „Save-the-Date“ Karten und / oder die eigene Hochzeits-Website.