In Deutschland gehen wir mit der Pandemie vom Coronavirus COVID-19 noch relativ besonnen und mit vielen Freiheiten um, die andere Länder bereits aufgegeben haben. Man kann davon ausgehen und muss aktuell damit rechnen, dass weitere staatliche Einschränkungen auf das private und öffentliche Leben in Deutschland erfolgen werden. Österreich hat ein Versammlungsverbot erlassen. Wir denken, andere Länder werden folgen. Sollte Deutschland dabei sein, bedeutet dies, dass das Zusammenkommen auch von kleinen Personengruppen nicht mehr erlaubt ist. Wir versichern euch, dass wir bei euch bleiben werden und gern dabei helfen, diesen wichtigen Tag zu gestalten und mit schönen Bildern & Videos zu dokumentieren.

Elopement als alternative zur großen Hochzeit

Wie wäre es mit einem Elopement als ein sehr romantisches Begehen eures Tages?
Der Begriff Elopement kommt aus dem Englischen und bedeutet eigentlich „das Durchbrennen oder Weglaufen vor einem Ereignis“. Also, warum nicht einfach durchbrennen? Irgendwohin, wo es schön ist, wo ihr euch mit einem Geistlichen, einem Trauredner, einem Standesbeamten, mit oder ohne Trauzeugen das Ja-Wort gebt. Oder komplett romantisch an eurem geliebten Ort einfach nur zu zweit ein Eheversprechen gebt. Zum Beispiel in der Natur, mit einem Hochzeitsbogen, unter dem ihr in eurer Hochzeitsgarderobe steht und euch das Eheversprechen gibt. Somit ist sie eine wunderschöne Alternative zur großen Hochzeit. Ein Moment in eurem Leben, der so viel emotionaler und intimer ist als eine Feier, die doch Spannungen und Erwartungen mit sich führt. Auch wir haben uns damals für ein Elopement am Strand entschieden und würden es jederzeit wieder tun.

Wir werden euch dabei gerne begleiten, so dass ihr Erinnerungsfotos habt und diese mit euren Lieben teilen könnt, bis die Hochzeit bzw. die Feier kommt. Wir sind sicher, dass ihr die entspannte Zeremonie und deren Fotos lieben werdet. Oder ihr überlegt euch einen Lifestream zu machen, so dass eine virtuelle Hochzeit euch und eure Lieben zusammenbringt. So können alle eurem Eheversprechen, eurer Hochzeit und eurem Kuss beiwohnen.

Wir wissen ebenso wenig wie ihr, was die Zukunft bringen wird.
Wird es schlimmer? Verschwindet die Pandemie so schnell, wie sie kam? Wird es bald Mittel geben, um unser Leben wieder zu normalisieren?
Wir leben alle im Jetzt! Und so wollen wir das Beste daraus machen und uns nicht überängstlich um unsere Freude und guten Tage bringen. Wir nehmen euch daher mit unserem Versprechen, hoffentlich, einen Teil der aufgekommenen Sorgen. Solange wir nicht krank sind, sind wir für euch und euren besonderen Tag da. Sollte der Tag kommen, an dem wir das Haus nicht verlassen dürfen, unterstützen wir euch. Wir suchen aktiv einen guten Ersatz für euch, damit euer Tag nicht gestört wird. Wir kennen sehr viele Fotografen und Videografen, die, bei freien Kapazitäten, euren Tag begleiten könnten. Wenn wir euren Termin, aus diesem Grund nicht begleiten können, so erstatten wir selbstverständlich geleistete Zahlungen. Klar, uns wäre es lieber, wenn ihr statt für eine Auszahlung euch für Gutscheine entscheidet, mit denen sich schöne Familien-Sessions, Pärchen-Shootings oder andere professionelle Aufnahmen planen lassen.

Was passiert, wenn die Hochzeit verboten wird?

Falls vom Gesetzgeber erforderlich wird die Hochzeit abzusagen bzw. zu verschieben, werden wir selbstverständlich auch eure Anzahlung zurückerstatten. Aktuelle Informationen hierzu findet ihr auf der Internetseite vom Robert Koch Institut. Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn wir gemeinsam einen Alternativtermin im Herbst, im Winter oder sogar im kommenden Jahr finden werden. Damit helft ihr kleinen Unternehmen wie unserem die Coronawelle wirtschaftlich zu überleben.

Wahrscheinlich sind viele Samstage bei den Locations oder Dienstleistern im Jahr 2021 schon ausgebucht. Denkt bitte an Alternativen: Vielleicht gefällt euch die Idee von einer romantischen Winterhochzeit? Oder wie wäre es an einem Freitag, am Sonntag oder am Tag vor dem Feiertag zu heiraten? Oder sogar am Werktag? Wir stehen euch dabei gern mit unserer Erfahrung sowie Rat und Tat zur Seite.  

Liebe im Zeichen außergewöhnlicher Belastungen ist besonders tragfähig, glauben wir. Und das Feiern einer solchen Liebe ist gerade jetzt wichtig, für euch, eure Familie und Freunde – schenkt die Hochzeit doch allen eine unbeschwerte Zeit und ein besonderes Ereignis. Wir werden euch sehr gerne durch diesen wunderbaren, unvergesslichen Tag begleiten.

Bleibt gesund. Wir freuen uns auf euch und euren besonderen Tag!