Jasmin und Bernd feierten eine echte Landhochzeit, wie sie idyllischer nicht hätte sein können. Diesen ganz besonderen Tag durften wir in einer ganztägigen Fotoreportage festhalten, von daher waren wir bereits beim Ankleiden der strahlenden Braut mit dabei.

Glück und Lebensfreude des Brautpaares wurden optimal durch die Deko der Hochzeit in Form von Sonnenblumen umgesetzt – schon die Kirche St. Josef in Krefeld war entsprechend geschmückt, und selbst die vierstöckige Hochzeitstorte zierten die gelben Blüten. Mehr als romantisch und herrlich ungezwungen war die Location. Gut Heimendahl in Kempen ist ein wunderschöner, denkmalgeschützter Gutshof, der unter anderem eine Imkerei, einen Arche- und einen Reiterhof mit vielen Tieren betreibt. Nicht nur für die Kinder der Gäste, die nach Herzenslust toben und sogar reiten durften, war das ein einzigartiger Ort.

Die sehr persönlichen Fotos des naturverbundenen Brautpaares – entstanden bei dieser Kulisse fast von alleine. Eine unkomplizierte Feier mit Lagerfeuer, vielen persönlichen Momenten und ausgelassener Stimmung mit Partyband – Jasmin und Bernd haben sich auf dem Gutshof ihren Traum von Hochzeit erfüllt. Selbst das Wetter spielte mit und zog wie das künftige Eheleben alle Register: Sonne, Regen, Hagel und ein traumhafter Regenbogen zeigten sich als gutes Omen für das junge Glück.