Lisa und Lucas waren nur zu zweit, keine Gäste mussten irgendwo ungeduldig warten. Denn die Hochzeit war schon vorüber, das bezaubernde Paar konnte sich ganz entspannt auf das After-Wedding-Fotoshooting einlassen. Wobei, ein bisschen Spannung kam dann doch auf, denn so ein Paarfotoshooting ist durchaus auch ein aufregendes Abenteuer. Hier entstehen Fotos, die sich die beiden noch Jahre danach mit Freude und glücklicher Erinnerung anschauen werden – mit den Eltern, Freunden und vielleicht auch den eigenen Kindern. Intensive Nähe, tiefe Blicke in die Augen des Partners und zarte Berührungen sind vereint in den wunderschönen Bildern, die bei einem solchen After-Wedding-Fotoshootings entstehen.

Das Wetter war wie gemalt für diesen Moment. Der Rhein erstrahlte im Sonnenuntergang in seinen schönsten Farben. Die zauberhaften Lichteffekte unterstrichen die Zartheit der Braut mit ihrem wunderschön geflochtenen Haar, als sie dem Mann ihrer Träume verliebt in die Augen sah. Am Ufer des Rheins, vor wuchtigen Felsbrocken und in den satten Farbspielen der untergehenden Sonne schließlich wirkte Lisa wie die Meerjungfrau, die ihren Prinzen Lucas gefunden hat. Das sogenannte Golden-Hour-Shooting zeigt Romantik pur und besonders durch Fotoaufnahmen mithilfe der Drohne kann die Ästhetik des Hochzeitspaars aus extravaganten Perspektiven festgehalten werden.